News Tennis Herren

Auftaktsieg der 2. Herren Tennismannschaft

Die 2. Herrenmannschaft der Tennisabteilung ist mit einem starken 7:2 Sieg gegen die Aufsteiger des letzten Jahres in die Saison gestartet. Mit Unterstützung aus der 1. Herrenmannschaft konnten sie sich gegen die LK-stärke Mannschaft des TC Heldenstücke durchsetzen. 

Auf der heimischen Anlage startete die 2. Herrenmannschaft am Sonntag in die diesjährige Tennissaison. Schon bei den ersten Punkten zeichnete sich ein knappes Spiel für den ersten Spieltag ab. Nach einem langen Kampf verlor Carl das erste Match der Saison nach einem starken ersten Satz mit 6:2 3:6 5:10. Sebastian bügelte die erste Kerbe mit einem 6:3 7:6 Sieg wieder aus, während David zeitgleich das Nervenkostüm beider Mannschaften bis zum Schluss strapazierte. Im zweiten Match-Tiebreak der ersten Einzelrunde blieb David mental stabil und münzte zwei Matchbälle gegen sich in einen knappen 12:10 Sieg um, womit er seine Mannschaft mit 2:1 in Führung brachte.

Tiebreak-Krimi auch in der zweiten Einzelrunde

Auch in den verbleibenden Einzeln gingen zwei weitere Spiele in den Match-Tiebreak. Nach einem schnellen und klaren Sieg von Teamcapitain Patrick (6:1 6:0) ging die Mannschaft mit 3:1 in Führung. Nach einem langen und kräftezehrenden Match (6:2 1:6 10:7) konnte unsere Nummer 1, Stephan, die Mannschaft mit 4:1 in Führung bringen. Im letzten Einzel kam nach Startschwierigkeiten Hoffnung auf einen vorzeitigen Sieg auf. Nicklas verlor jedoch nach einem starken zweiten Satz den vorzeitigen Heimsieg mit 2:6 6:0 3:10.

Solide Doppelleistung

Nach den sehr knappen Einzelmatches zeigten unsere Herren ihre spielerische Stärke im Doppel. Stephan und Carl machten im ersten Doppel mit einer starken 6:3 6:2 Leistung den Sack zu und bescherten der Mannschaft den ersten Sieg der Saison. Die anderen beiden Doppel ließen sich davon nicht ablenken und schickten nach zwei weiteren klaren Spielen (Nicklas/David, Patrick/Sebastian) die Gegner 7:2 nach Hause.

Traditionelles Grillen zum Abschluss

Nach vielen hart umkämpften Ballwechseln und insgesamt vier Match-Tiebreaks endete der Spieltag um 16 Uhr mit dem mittlerweile traditionellen Grillen.
Der KIT SC bedankt sich bei den Spielern und Fans vom TC Heidenstücker e.V. 1 für eine umkämpfte und faire Begegnung, sowohl auf als auch neben dem Platz.
Am kommenden Sonntag startet dann auch die 1. Herrenmannschaft auswärts gegen den TC 88 Hambrücken in die Tennissaison. Unsere 2. Mannschaft versucht beim TV Linkenheim/TuS Neureut 2 an die starke Leistung des ersten Spieltags anzuknüpfen.

Für den KIT SC spielten

Hölzl, Stephan (LK15)
Löhr, Carl (LK16)
Dorsch, Nicklas (LK16)
Baud, David (LK16)
Chardon, Patrick (LK22)
Andris, Sebastian (LK23)

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.