News Tennis Herren

Auftaktsiege für die KIT SC Tennis Herrenteams

Die 1. Herrenmannschaft der Tennisabteilung ist mit einem knappen 5:4 Heimsieg in die Saison gestartet. Das Team konnte die überzeugende Vorstellung aus dem Freundschaftsspiel bestätigen und sich gegen den stark besetzten KETV 2 durchsetzen. Die wiedergeborene 2. Mannschaft des KIT SC siegte auswärts mit 5:1 beim TC GW Karlsruhe.

Auf heimischer Anlage sicherte Martin, der kürzlich seinen Bezirksmeistertitel der B-Konkurrenz auf Sand bestätigen konnte, den ersten Punkt für den KIT SC. Wenig später endete auch das Match von Sven mit einem ungefährdeten 2-Satz-Sieg. Im dritten Einzel musste sich Steffen seinem Gegner zwar geschlagen geben, doch Julian sorgte mit einer nahezu fehlerfreien Vorstellung (6:1, 6:1) für die zwischenzeitliche 3:1-Führung.

Spannung in den Match-Tiebreaks

Die verbliebenen Einzel gingen beide in den Match-Tiebreak. Der an Position 1 spielende Zoltan konnte sich durch sein solides Spiel in einem kräftezehrenden Match letztendlich behaupten, sodass die Mannschaft bereits von einem Sieg nach Einzeln träumte. Zur Freude unserer Gäste ging das letzte Einzel jedoch an den KETV 2. Nachdem Stelian den Tiebreak im ersten Satz noch für sich entscheiden konnte, musste er sich im Match-Tiebreak leider geschlagen geben.

Ein Doppel zum Sieg

Dem KIT SC 1 fehlte weiterhin nur noch ein Punkt für den Gesamterfolg, der in den Doppeln herbeigeführt werden musste. Die im Freundschaftsspiel mit Erfolg getesteten Doppel Martin/Steffen und Zoltan/Sven wurden erneut so gewählt. Das dritte Doppel bildeten Stelian und Julian. Zu unserer Erleichterung konnten Zoltan und Sven ihre Begegnung mit 1:6, 6:0, 10:8 für sich entscheiden und den Auftaktsieg perfekt machen. Die beiden letzten Doppel gingen schließlich ebenfalls in den Match-Tiebreak. Der Gesamtsieg konnte jedoch nicht klarer gestaltet werden.

Traditionelles Grillen nach den Matches

Nach vielen hart umkämpften Ballwechseln und insgesamt 5 Match-Tiebreaks neigten sich die Energiereserven dem Ende. Es war bereits 17 Uhr als das traditionelle Grillen begann und in der Einheizphase wurde auch noch der restliche Kuchen weggeputzt.

Der KIT SC bedankt sich bei den Spielern und Fans vom KETV II für eine umkämpfte aber faire Begegnung, sowohl auf als auch neben dem Platz. Am kommenden Sonntag steht für den KIT SC ein erneutes Heimspiel bei hoffentlich ähnlich gutem Tennis-Wetter auf dem Programm. Zu Gast ist dann der DJK Daxlanden. Für den KIT SC II geht es erst am 14. Juni mit einem Heimspiel gegen den TC Eggenstein II weiter.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.