News Fußball Herren

Der KIT SC gibt den Sieg aus der Hand

In einer spannenden Partie kassiert der KIT SC im Heimspiel gegen Oberweier kurz vor dem Abpfiff den Ausgleich. Verteidiger Mühlhäuser traf doppelt für den KIT SC.

Der KIT SC hatte sich viel vorgenommen für das Heimspiel gegen Oberweier und ging prompt durch Mühlhäuser nach einer Ecke 1:0 in Führung (13. min). Kurz darauf konnte Mühlhäuser nochmals mit dem Kopf treffen, nachdem Hennig Übersicht beweisen konnte und mustergültig vorbereitet hatte (14. min). Danach verflachte die Partie, ehe Oberweier durch einen Elfmeter noch vor der Halbzeit auf 2:1 verkürzen konnte.

Gleich nach der Pause war Mühlhäuser wieder zur Stelle, doch der Schiedsrichter verweigerte ihm den Hattrick, obschon sich auch der Gegner beim Tor nicht beschwerte. Es blieb somit beim 2:1. Das Spiel wurde zunehmend hektisch. Der KIT SC ließ sich davon nicht beirren und konnte durch Domnik mit einem sehenswerten Flugkopfball gar auf 3:1 erhöhen. Postwendend konnte Oberweier allerdings auf 3:2 verkürzen und somit den alten Spielabstand wiederherstellen. Torhüter Hollmann reagierte in der Folge stark gegen Alleingänge der Oberweier. Den Sieg konnten die KIT SC Jungs allerdings nicht über die Zeit retten. In der 95. Spielminute konnte Oberweier den Ausgleich erzielen und sicherte sich somit einen Auswärtspunkt.

 

Aufstellung

Hollmann

Hennig - Richert - Mühlhäuser - Häfeli

Meier - Berg - Günther (Hanselmann) - Hoffmann (Domnik)

Gutbrod (Hunzinger) Gruber

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.