News Leichtathletik

Drei KIT SC-Läufer unter den Top 7

Bei der traditionsreichen Badischen Meile, die jedes Jahr mit großem Erfolg von der LG Region Karlsruhe organisiert wird, konnten die KIT-SC-Läufer ein schönes Resultat erzielen.

Allen voran Karsten Müller, der in 28:36 min den dritten Platz der Gesamtkonkurrenz  erringen konnte. Sein Kommentar zum Lauf: „Ich war bis km 6 oder 6,5 in der Spitzengruppe bei der wir am Ende waren noch zu dritt waren. Ich habe auch viel Führungsarbeit geleistet und dabei geschaut, dass das Tempo nicht einschläft. Durch ein paar mehr Kurven und ein bisschen Wind war die Strecke gefühlt etwas langsamer als vor zwei Jahren.“
Dicht auf den Fersen war ihm Daniel Debertin, der den Lauf in 29:12 min beendete und damit den vierten Platz belegte. Sein Trainer Benjamin Thürer konstatiert, dass er im Vergleich zu den Vorjahren den Umstieg vom Skilanglaufen im Winter auf den Laufsport im Sommer dieses Mal besser geschafft habe, merkte aber auch gleich an, dass er in den nächsten zwei Wochen für die DM Berglauf ein bisschen zulegen müsse.

Eben dieser Trainer Benjamin Thürer war ebenfalls am Start und konnte mit nur 2-3 Trainingseinheiten pro Woche in 29:46 min den siebten Platz belegen und kommentierte: „Ich bin damit sehr zufrieden. Seit Februar laufe ich durchschnittliche nur 2-3 mal pro Woche und dafür war das sehr gut. Vor allem die Stimmung gut bei der Badischen Meile ist immer gut und die Strecke ist toll. Da macht es Spaß zu laufen!“

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.