News Fussball Damen

Fußballerinnen erkämpfen Sieg in Diedesheim

Als sehr harte Nuss stellte sich das Gastspiel der KIT SC Fußballerinnen beim DFK Diedesheim heraus. Gegen den Tabellendrittletzten lagen die Mädels lange zurück und erkämpften sich in der zweiten Halbzeit drei wichtige Punkte.

Diedesheim begann das Spiel mutig und ging früh in Führung (2. min). Die Mannschaft des KIT SC war nicht wach genug und schien überrascht von den Gastgeberinnen. Nach einer schwachen ersten Halbzeit lag man verdient mit 0:1 zurück.

Nach der Pause kämpften sich die KIT SC Fußballerinnen allerdings zurück in das Match. Der Ausgleich per sehenswertem Weitschuss von Katharina Stichling in der 61. Spielminute, war die logische Konsequenz der Leistungssteigerung. Doch damit nicht genug. Ariane Höck netzte in der 75. Minute zum 2:1 ein, was gleichzeitig den Siegtreffer bedeuten sollte. 

Wenngleich die spielerische Leistung nicht wirklich gut war, so zeigten die Mädels einen tollen Kampfgeist, Entschlossenheit. Der KIT SC dreht also mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung das Spiel und kompensierte so auch verletzungsbedingte Ausfälle in der ersten Halbzeit. Nächste Woche geht es dann im Heimspiel gegen den Aufsteiger FC Germania Meckesheim-Mönchzell, wo möglichst die nächsten drei Punkte folgen sollen. Derzeit liegen die KIT SC Fußballerinnen mit fünf Siegen und 15 erspielten Punkten auf einem sehr guten zweiten Tabellenplatz.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.