News Lacrosse Damen

Gutes Freundschaftsspiel der KIT SC LAX Damen

Das Damenteam des KIT SC Lacrosse bestritt am vergangenen Sonntag ein Freundschaftsspiel gegen den SC Frankfurt 1880 Lacrosse. Das Spiel wurde zwar 8:5 von Karlsruhe verloren, doch das Team gewann sehr viel Spielerfahrung.

Bei wunderbarem Sonnenschein begab sich das Team des KIT SC Lacrosse auf den Weg nach Frankfurt, um dort das Freundschaftsspiel gegen die Playoff-Teilnehmerinnen 2014/2015 der Liga West zu bestreiten. Das Karlsruher Team bestand aus vielen neuen und unerfahrenen Spielerinnen, so dass es das vorrangige Ziel des Zusammentreffens war, den Newbies möglichst viel Spielerfahrung zu ermöglichen.

Der KIT SC Storm übernahm zu Beginn gleich die führende Rolle auf dem Feld. Durch Einsatzwille, Kampf- und Teamgeist konnte Druck auf das gegnerische Tor gemacht werden. Doch die offensive Verteidigung der Frankfurterinnen irritierte selbst die erfahrenen Spielerinnen, so dass Frankfurt durch leichtsinnige Fehler des Karlsruher Teams in Führung gehen konnte. Der Halbzeitstand war 6:2 für die Heimmannschaft. In der zweiten Halbzeit bauten die Frankfurterinnen ihre Führung aus, wobei die Tore weiterhin aus Situationen entstanden, die auf Eigenfehler der Karlsruherinnen zurückzuführen waren. Gegen Ende des Spiels schaffte Karlsruhe fast den Gleichstand. Leider reichte die Konzentration nicht mehr aus, sodass das Lacrosse Damenteam des SC Frankfurt 1880 mit 8:5 das Spiel für sich entschied. Insgesamt konnten die Karlsruherinnen aber stolz aus der Partie gehen, da vor allem die neuen Spielerinnen die Leidenschaft für den schnellsten Sport auf zwei Beinen entwickeln konnten.

Saisonstart steht vor der Tür - Erstmals zwei LAX Teams

Das Spiel schuf eine gute Grundlage für die anstehende Hinrunde der Saison 2015/2016. Ab dieser Saison wird der KIT SC Storm erstmalig eine zweite Damenmannschaft in einer Spielgemeinschaft mit Ulm in der 1. Landesliga Baden-Württemberg stellen. In diesem Freundschaftsspiel konnten die Mädels der ersten Mannschaft sich als Team einspielen und die neuen Spielerinnen wichtige Spielerfahrungen für ihre erste Lacrosse Saison sammeln.

So freuen wir uns gemeinsam auf den Start der neuen Saison, der für die erste Mannschaft am 10. Oktober in Stuttgart beginnt und für Spielgemeinschaft Ulm-Karlsruhe einen Tag später in Karlsruhe gegen die Kaisaarinnen.
Sticks up!

Für den KIT SC spielten

Böckenhoff, Kaysan, Klevers, Lachenmann, Mengel, Patzak, Pusch, Rau, Riedel (4), Rubin (1), Rudnik, Schneyer, Schneider, Schwarz

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.