News Handball

Handballer feiern zweiten Sieg in Folge

Die Handballer des KIT SC konnten nach dem klaren Heimsieg im letzten Spiel ihre Siegesserie Auswärts beim TV Ettlingenweier fortsetzen. Ein hartumkämpftes Spiel konnten die Handballer mit 30:27 Toren für sich entscheiden.

Beide Mannschaften fanden zu Beginn schnell ihren Spielrythmus und lieferten sich einen spannenden Schlagabtausch. Die Abwehr des KIT SC stand gut und ließ in der Defensive nichts anbrennen, offensiv konnte der KIT SC mit klar strukturierten Angriffen überzeugen. Im weiterem Spielverlauf konnte die Heimmannschaft ihre Defensive stabilisieren, was es dem KIT SC schwer machte klare Chancen zu kreieren und Tore zu erzielen. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit fanden die Handballer des KIT SC Lösungen um die Abwehr des TV Ettlingenweier zu bezwingen und gingen somit mit einer 14:10 Führung in die Pause.

Zweite Halbzeit hart umkämpft

Auch nach der Pause lieferten sich beide Mannschaften ein spannendes und temporeiches Match. Der KIT SC spielte weiterhin ruhig seine Angriffe durch und konzentrierte sich in der Offensive auf wenig Ballverluste, damit der Gegner seine Konterstärke nicht ausspielen konnte. Dies gelang gut und die Handballer des KIT SC konnten sich ein Siebentore Vorsprung erarbeiten.
In den letzten Minuten der Partie wurde es dann noch einmal richtig spannend.
Der KIT SC verlor seine Linie und spielte plötzlich einige hektische Angriffe und konnte beste Tormöglichkeiten nicht verwerten. Diese Schwächephase konnte der TV Ettlingenweier nutzen um auf drei Tore heranzukommen. Gegen Ende der Partie fing sich der KIT SC jedoch wieder und gewann letztendlich die Partie mit 30:27 Toren.

Am kommenden Sonntag kann der KIT SC mit einem weiteren Heimsieg gegen HSG PSV/SCC Karlsruhe II den Aufwärtstrend fortsetzen.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.