News Handball Herren

Handballer starten mit Sieg in die neue Saison

Der KIT SC gewinnt das erste Saisonspiel letztendlich klar mit 35:27 gegen Walzbachtal III und startet somit mit einem Erfolgserlebnis in die neue Saison. Nach dem Abstieg und dem damit verbundenen großen personellen Umbruch wurde die Vorbereitung von Neu-Coach Branimir Gilvarec genutzt, um den Spielrhythmus zu finden und Neuzugänge zu integrieren.

Da im Laufe der Vorbereitung auch das "Torwart-Problem" gelöst werden konnte, startete der KIT SC voller Enthusiasmus in das erste Match gegen Walzbachtal III. Nach zehn gespielten Minuten führte das Glivarec-Team mit 6:1. Eine entschlossene Mannschaft gab die Führung auch in den folgenden 20 Minuten nicht aus der Hand. In die Halbzeit ging der KIT SC mit einer 18:13-Führung.

Und auch nach der Pause ließ sich der KIT SC nicht beirren. Die Führung konnte nicht nur gehalten sondern ausgebaut werden, so dass der KIT SC mit Selbstvertrauen und Sicherheit das Spiel zu Ende spielte. Mit 35:27-Toren gewannen die Spieler des KIT SC schließlich das erste Saisonspiel.

Ein ansprechender Saisonstart für den KIT SC. Der Sieg tut der Truppe gut und gibt Aufwind für die anstehenden Aufgaben. Ob das hochgesteckte Ziel der Mannschaft, um den Aufstieg mitzuspielen, realisierbar ist, werden die nächsten Wochen zeigen. Coach Gilvarec gibt sich optimistisch und will Schritt für Schritt ein erfolgshungriges Team formen.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.