News Fußball Frauen

Hochverdienter Sieg gegen beherzte Gastgeber

Am Sonntag reisten die Fußballerinnen des KIT SC zur SG Oberhausen/Waghäusel. Zielvorgabe gegen den Tabellensechsten war klar: ein Sieg, um sich im Kampf in der Meisterschaft keine Fehler zu erlauben.

In der Anfangsphase wurde jedoch schnell klar, dass dieses Spiel kein Selbstläufer werden würde. Viele Faktoren unterbanden die übliche Spielweise des KIT SC. Fehlpässe, Schwierigkeiten bei der Ballannahme und nicht zuletzt der schwer bespielbare Platz bestimmten das Spiel in der ersten Halbzeit. Die Mädels des KIT SC konnten in der 18. Minute nach einem sehenswerten Treffer von Celina Geiss zwar kurz aufatmen, doch der Gegner zeigte über den weiteren Spielverlauf ein beherzte Spielweise und machte es den Fußballerinnen aus Karlsruhe schwer.

In Halbzeit zwei spielten sich die Fußballerinnen zwar zahlreiche Chancen heraus, doch lediglich Carolin Braun konnte durch einen Strafstoß auf 2:0 erhöhen. Die KIT SC Mädels zeigten aber eine insgesamt tolle kämpferische Leistung und konnten die wichtigen Punkte mit nach Hause nehmen.

Showdown im Sparda Sport-Park

Somit kommt es am Sonntag, den 12.04. um 14 Uhr zum offenen Schlagabtausch im Sparda Sport-Park gegen den punktgleichen CfR Pforzheim. Das absolute Saisonhighlight wird voraussichtlich eine Vorentscheidung für die Meisterschaft bedeuten. Die KIT SC Fußballerinnen benötigen die gesamte KIT SC-Power und würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen! 

Aufstellung

Sarah Becker

Selina Adam - Sandra Haas - Katharina Stichling - Nadine Hornung

Sanja Gavric (Ariane Höck) - Sandra Ott - Maike Nauert - Tini Marx (Lena Salfenmoser)

Celina Geiss - Carolin Braun

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.