News Fußball Herren

Keine Punkte beim Tabellenzweiten

Beim Tabellenzweiten in Hagsfeld kann der KIT SC keine Punkte mitnehmen. Mit 3:1 verlieren die Jungs von Coach Hartmann das Spiel gegen den Relegationskandidaten.

ASV Hagsfeld - KIT SC 3:1 (1:0)

 1:0  Perchio 7.Min
 1:1  Reinhard (Rechtsschuß) 80.Min
 2:1  Böhm 85.Min
 3:1  Kammerer 89.Min

Engagiert begannen die Männer von Trainer Sebastian Hartmann und erspielten sich schnell Chancen. Das frühe Tor machten jedoch die Gastgeber. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld schaltete der ASV schnell um und konnte mit dem ersten Schuss aufs Tor in der siebten Minute die Führung markieren.

Der KIT SC spielte auf Augenhöhe mit dem Relegationsanwärter, hatte jedoch immer wieder fatale Annahme- und Abspielfehler.
Die Einstellung stimmte jedoch und so konnte der KIT SC ein offenes Spiel gestalten. Die letzte Durchschlagskraft nach vorne fehlte jedoch.

KIT SC auf Augenhöhe

Auch nach dem Seitenwechsel spielten zwei gleichstarke Mannschaften. Zehn Minuten nach seiner Einwechslung konnte Reinhard einen Ball in der Sturmspitze verarbeiten und glich gekonnt zum 1:1 aus. Und der KIT SC wollte mehr. Einen Strich durch die Rechnung machte jedoch eine Standardsituation in der 85. Minute., als man einen Freistoß nicht endgültig klären konnte und Hagsfeld dies eiskalt zur Führung nutzen konnte. Der erneute Ausgleich sollte in den verbleibenden Minuten nicht gelingen, anstatt dessen kassierte man durch einen Konter in der letzten Minute noch das dritte Tor.
 
Bereits am Samstag steht nun die Partie gegen den Tabellenführer aus Graben an. Für Graben zählt jeder Punkt für die Meisterschaft, der KIT SC möchte die Saison versöhnlich beenden. Anstoß ist um 17.00 Uhr in Graben.

Für den KIT SC spielten

Hollmann
Mühlhäuser (40. Domnik) - Bauer - Morlok (80. Mutter) - Richert
Gutbrod - Eisemann - Kropp - Egy (70.Reinhard)
Günther - Gruber

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.