News Leichtathletik

KIT SC Athleten bei DHM-Hallenmeisterschaften

Christina Neudecker (ehemals Kaminski) und Simone Palzer sind am 4.2.2015 bei den adh-Hallenmeisterschaften in Frankfurt-Kahlbach in der 200-400-200-m-Frauenstaffel gestartet.

Sie starteten im ersten Lauf von zwei Läufen zusammen mit der zweiten Staffel von Freiburg. Beim Start gab es ein paar technische Schwierigkeiten - Christina musste insgesamt drei Mal in den Startblock, weil die ersten beiden Male kein Startschuss fiel. Beim dritten Mal hat es dann aber doch geklappt und Christina hat sich gleich die Führung in unserem Lauf geholt, die Simone und Leonie bis zum Schluss beibehalten konnten. Der zweite Lauf war allerdings stärker besetzt als der erste, sodass die KIT-Staffel mit den zwei KIT-SC-Mitgliedern insgesamt Vierter geworden ist.

kitscMEDIA | KIT SC Athleten bei DHM Hallenmeisterschaften

Simone sah das sportliche Ergebnis als sehr positiv: „Wir sind aber mit unserer Zeit von 2:01 min sehr zufrieden, besonders da Leonie in der Woche vor dem Lauf noch Probleme mit einer leichten Zerrung hatte und ich das erste Mal überhaupt über diese Distanz gestartet bin. Toll war auch die Unterstützung von den anderen Karlsruhe Leichtathleten, die extra länger geblieben sind um uns noch anzufeuern.“

/// Ergebnisse

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.