News Fußball Herren

KIT SC Fußballer punkten beim Tabellenführer

Durch die Spielverlegung mussten die KIT SC Fußballer bereits am Samstag beim Tabellenführer SSV Ettlingen antreten und wussten dabei zu überzeugen.

Der KIT SC versuchte von Anfang an Druck auf den Gastgeber zu machen und suchte die Flucht nach vorne. Man wollte den SSV nicht ins Spiel kommen lassen. Nach 30 Sekunden hatte Gutbrod nach feinem Pass von "Kaiser" Franz die Führung auf dem Schlappen, verzog aber knapp. Es entwickelte sich ein hart umkämpftes Spiel, bei dem sich der KIT SC oft nur mit Fouls zu helfen wusste. Hieraus resultierten etliche Freistöße für den SSV, der diese aber nicht nutzen konnte. Nach einer Ecke durch Hoffmann sprang Gutbrod am höchsten und zwang die Hintermannschaft des SSV Ettlingen zum Eigentor (12 min.). Mit der 0:1 Führung ging es in die Pause.

Der SSV erhöhte nun die Schlagzahl und kam durch Krauses Freistoß in der 48 min. zum Ausgleich. Der KIT SC stemmte sich nun mit allen Kräften gegen die drohende Niederlage. Dem SSV fiel nicht viel ein. So teilte man sich nach einem harten Spiel die Punkte.

Eine Randnotiz noch zum Spiel: Der KIT SC hatte sich auf Anfrage des SSV Ettlingen zur Spielverlegung bereit erklärt, obschon am Samstag der etatmäßige Trainer Reinke nicht zur Verfügung stand. Die Fußballer hätten sich einen ebenso fairen Gastgeber an diesem Tag gewünscht.

Aufstellung

Hollmann

Häfeli, Brühl, Pemsel, Meyer

Hoffmann, Sladek (35. - Simon)

Gutbrod (66. Frank), Günther, Franz

Hunzinger

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.