Fußball Herren News

KIT SC Fußballer unterliegen Tabellenführer

Trotz disziplinierter taktischer Leistung musste sich der KIT SC am vergangenen Samstag dem Tabellenführer FC Busenbach mit 3:1 (0:0) geschlagen geben.

Mit einer defensiven taktischen Ausrichtung starteten die Kicker vom KIT SC in das Spiel beim souveränen Tabellenführer der Kreisklasse A Staffel 2. Die Frösche standen und verschoben gut, ließen hierbei keine nennenswerte Torchance zu. Leider konnten die ebenso selten auftretenden eigenen Torchancen nicht genutzt werden – Gruber hatte zwei Mal die Möglichkeit, war aber letztendlich glücklos.

In Hälfte zwei startete der KIT SC offensiver in das Spiel. Der gute Busenbacher Torwart verhinderte aber die Führung. Im Gegenzug nutzten die Gastgeber eine Unsortiertheit in der Hintermannschaft und so erzielte Schwemmle Volley nach Hereingabe am langen Pfosten die Führung für Busenbach. Das Spiel wurde nun offener gestaltet und Torchancen auf beiden Seiten häuften sich. Nutznießer war erneut der Gastgeber in der 70. Minute. Holzmann konnte eine Hereingabe fünf Meter vor dem Tor einschieben. Doch KIT SC kam zurück und erkämpfte sich immer mehr Spielanteile. Nur zwei Minuten später konnte nach sehenswerter Hereingabe von Günther der zuvor eingewechselte Hunzinger auf 2:1 verkürzen. Doch Veltre machte kurze Zeit später den Ambitionen der Gäste einen Strich durch die Rechnung und konnte nach einer Freistoßflanke per Kopf den alten Abstand wieder herstellen. Der Torschütze wurde kurz darauf wegen wiederholtem Foulspiel mit dem doppelten gelben Karton zum Duschen geschickt. KIT SC kam in der Schlussoffensive noch zu Tormöglichkeiten, die aber nicht in Bares umgemünzt wurden konnten.

Trotz guter Leistung konnte der KIT SC keine Punkte mit nach Hause nehmen. Nach vorne wurden zu wenig klare Möglichkeiten rausgespielt. Defensiv sah man bei den Gegentoren nicht souverän aus. Dennoch ist man auf einen guten Weg, um in Zukunft auch in solchen Spielen etwas Zählbares mitnehmen zu können.

Tore

1:0 Schwemmle (57.)

2:0 Holzmann (70.)

2:1 Hunzinger (72.)

3:1 Veltre (74.)

Aufstellung

Konrad

Schmeckenbecher - Brühl - Mühlhäuser - Rosenthal

Mudrack - Hoffmann(74. Vöhringer) - Hennig - Günther

Gruber(68. Hunzinger) - Meyer

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.