News Handball

KIT SC Handballer halten Tabellenführung

Die Handballer des KIT SC gastierten am vergangenen Sonntag beim TV Knielingen III. Mit dem schwer erarbeiteten 30:26 Sieg konnten sie die Tabellenführung verteidigen. 

Beide Mannschaften fanden zunächst gut ins Spiel und spielten konzentriert die Angriffe, wodurch sich keine Mannschaft in der Anfangsphase absetzen konnte. Es war ein ausgeglichenes Match auf Augenhöhe. Erst zur Mitte der ersten Halbzeit gelang es dem KIT SC eine Zweiminuten-Strafe gegen Knielingen auszunutzen und eine Führung von drei Toren zu erarbeiten(10:7). Zum Ende der ersten Halbzeit schlichen sich beim KIT SC einige Konzentrationsfehler ein und gaben dem TV Knielingen III die Möglichkeit wieder auf einen Halbzeitstand von 14:12 anzuschließen.

Hellwach nach der Pause

Nach der Pause überraschten die hellwachen Spieler des KIT SC die Gegner und konnten in den ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit die Führung auf vier Tore ausbauen. Das Angriffsspiel der Gegner war häufig einseitig aber dennoch sehr effektiv. Die sonst so stabile Abwehr des KIT SC hatte mit den Knielinger Kreisläufern schwer zu kämpfen, wodurch es häufig zu 7 Metern kam. In der Schlussphase ließ die Mannschaft des KIT SC aber nichts mehr anbrennen und gab die einst gewonnene Führung nicht mehr aus der Hand.

Nächste Woche gilt es gegen den TG Neureut II - der ehemalige Verein von Trainer Branimir Glivarec - die Siegesserie fortzusetzen, um weiter die Tabellenführung auszubauen.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.