News Leichtathletik

Leichtathleten des KIT SC in guter Form

Am vergangenen Wochenende konnten sich die KIT SC Leichtathleten in guter Form präsentieren und teilweise sogar persönliche Bestzeiten erreichen.

Karsten Müller konnte die 10km Distanz der 33.Winterlaufserie in Rheinzabern in 32:45min laufen und somit eine persönliche Bestzeit erreichen.

Felix Möhler ist in Paris an den Start gegangen und konnte die 10km in starken 34:35 min absolvieren. Auch diese Zeit bedeutet eine persönliche Bestleistung.

In Rheinzabern gingen zudem Daniel Debertin und Benjamin Thürer an den Start. Die beiden Athleten konnten in den vergangenen Wochen aufgrund von Krankheit bzw. Arbeit zwar nicht ihr normales Trainingspensum absolvieren, erreichten dennoch gute Zeiten. Daniel Debertin lief 33:03 min und Benjamin Thürer 32:40min.

Als Fazit kann man sicherlich ziehen, dass es ein sehr guter Formtest war für die KIT SC Laufabteilung. Zwei persönliche Bestzeiten sowie zwei gute individuelle Zeiten zum Start des Wintertrainings unterstreichen dies.

/// Bericht LG Region

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.