Neue Bestzeiten beim Winterlauf in Rheinzabern

 

Heute startete die 36. Winterlaufserie in Rheinzabern mit dem 10 km Lauf. In dem extrem stark besetzten Feld (Siegerzeit mit Streckenrekord von Clemens Bleistein: 29:52 min) waren auch insgesamt 7 KIT-SC Athleten vertreten – so viele wie noch nie zuvor in Rheinzabern.

Bei idealen Lauftemperaturen von ca. 5°C und trockener Straße zeigten unsere Athleten sehr starke Leistungen. Allen voran Alex Sutschet (574) und Sebastian Pieczarek (457), die mit 32:52 min und 32:57 min neue Bestzeiten aufstellten und zum ersten Mal die 33 Minuten-Grenze durchbrachen. Sebastian gelang dies, obwohl er aufgrund einer langwierigen Verletzung ein halben Jahr lang nur auf dem Rennrad trainieren konnte.

Fabian Lutz und Karsten Müller (424) stellten sich ganz in den Dienst von Franziska Stemmer und Simone Palzer (1246) und zogen die beiden als Pacemaker zu deutlich verbesserten neuen Bestzeiten. Franziska lief in 38:13 zu einer sehr starken Zeit und sicherte sich so den Gesamtplatz 13.

Auch die anderen Athleten lieferten starke Ergebnisse: Patrick Hilpert verfehlte nur knapp seine persönliche Bestzeit und stellte nach einer für ihn persönlich nicht ganz zufriedenstellenden Marathonsaison einmal mehr seine aufsteigende Form unter Beweis. Stefan Fritz konnte trotz Verletzungspause und noch leichten Kniebeschwerden eine solide Zeit erreichen.

Insgesamt zeigten die KIT SC Athleten hervorragende Leistungen für einen Winterlauf im Dezember, denn die meisten Athleten befinden sich erst wieder in der Aufbauphase nach der vorangegangenen Saison-Pause.

Am 14. Januar fällt in Rheinzabern der Startschuss für den 15km Lauf und damit dem zweiten Teil der Winterlaufserie. Auch hier werden sicher wieder zahlreiche KIT-SC Athleten mit ihren Leistungen glänzen können.

Ergebnisse der KIT-SC Athleten in Zahlen:

Alexander Sutschet 0:32:52 (PB)
Sebastian Pieczarek 0:32:57 (PB)
Patrick Hilpert 0:33:43
Stefan Fritz 0:35:07
Franziska Stemmer 0:38:13 (PB)
Karsten Müller 0:43:14
Simone Palzer 0:43:15 (PB)

Weitere Ergebnisse sind online verfügbar unter: http://my6.raceresult.com/79890/results?lang=de

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.