News Fußball Herren

Nichts zu holen beim Spitzenspiel

 

Tore

 

1:0 Maximilian Pfeiffer
1:1 Tobias Domnik
2:1 Danny Bodemer
3:1 Kevin Bachmann
4:1 Niko Caleta

 

Nichts zu holen beim Spitzenspiel in Mutschelbach.

Die gute Leistung der KIT SC Fußballer wurde bei den favorisierten Mutschelbachern nicht belohnt. Von Beginn an hatten sich die Campus Kicker vorgenommen Wiedergutmachung für die beiden vergangenen Niederlagen in Serie zu leisten.

Dieses Vorhaben wurde durch die Führung in der 12. Minute durch die Hausherren erschwert. Nach einer sehenswerten Kombination konnte Pfeiffer zum 1:0 einnetzen.  Die Gäste aus Karlsruhe ließen sich dadurch aber nicht den Mut nehmen. Im Gegenteil. Sie erhöhten zunehmend den Druck und konnten ebenfalls nach schönem Kombinationsfußball durch Tobias Domnik den verdienten Ausgleich erzielen (29. min.). Auch nach dem Ausgleichstreffer ließ die Eisemann-Elf nicht nach, betrieben viel Aufwand, hatten überwiegend Ballbesitz, konnten aber nichts Zählbares herausholen. Diese Bild hielt bis zur Halbzeit an.

Nach dem Seitenwechsel wurde der hohe Aufwand, den die KITSC-Elf in der ersten Hälfte betrieben hatte, deutlich. Bis zur 68. Minute war Eisemann gezwungen verletzungsbedingt und aufgrund drohender Platzverweise (gelb-rot) vier mal zu wechseln. Diese Rotation wurde durch die Hausherren eben in der 68 min. gnadenlos mit dem 2:1 ausgenutzt. Dem Führungstreffer nach einer umstrittener Abseitsentscheidung hatte der KITSC-Schlussmann, Pascal Schwab, trotz hervorragender Leistung zuvor, nichts entgegenzusetzen. In der Folge verletzte sich Max Bauer und konnte nicht weiterspielen. Da das Wechselkontingent bereits erschöpft war, mussten die Campus Kicker die Partie zu 10. beenden. Diese Umstand wussten die unermüdlichen Gastgeber mit dem 3:1 und 4:1 konsequent auszunutzen.

Das Endergebnis spiegelt die enge Partie (zumindest bis zur 70 min.) in der Höhe zwar nicht wieder, alles in allem hat der ATSV Mutschelbach 2 aber in einer über weite Strecken faire Partie verdient gewonnen.

Im nächsten Heimspiel erwarten die KITSC-Fußballer am Sonntag, den 30.05.17 um 15:00 Uhr, den TSV Oberweier.

 

Aufstellung

 

 

Schwab - Bauer, Martens, Günther - Altmann, Richert (68. Latzel), Lubuimi (55. Kropp), Domnik, Rosental - Gutbrot (46. Mutter), Reinhard (61. Unger)

 

 

 

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.