News Fußball Herren

Sebastian Hartmann neuer Trainer des KIT SC

Der KIT Sport-Club 2010 e.V. verpflichtet Sebastian Hartmann als Trainer der Fußball Herren für die Saison 2015/16. Mit Hartmann, der damit Interimstrainer Christian Reinke ablöst, konnte der Verein seine Wunschlösung für den vakanten Posten realisieren.

Der 30jährige Sebastian Hartmann, beruflich im KIT Hochschulsport tätig, wechselt vom FC Alemannia Wilferdingen zum KIT SC. In Wilferdingen war Hartmann die vergangenen fünf Jahre als Spieler aktiv und tritt nun seine erste Trainerstation im Seniorenbereich an. Erfahrung als Trainer konnte C-Lizenz-Inhaber Hartmann von 2010 bis 2013 als Trainer der A-Jugend des FC Nöttingen bzw. der SG Remchingen bereits sammeln. Der designierte neue Coach steckt bereits voller Tatendrang: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe mit dem KIT SC. Es wird eine spannende Zeit und es ist eine großartige Aufgabe die Fußball Herren auf ihrem noch jungen Weg begleiten zu können.“

Zufrieden zeigt sich auch der Sportliche Leiter des Vereins, Dr. Dietmar Blicker: „Für die Besetzung des Trainerposten bei den Fußball Herren war Sebastian Hartmann unser absoluter Wunschkandidat. Er verkörpert als junger und leidenschaftlicher Coach genau das gesuchte Profil und kennt aufgrund seiner beruflichen Situation bereits die Strukturen sowie das Umfeld des KIT SC bestens.“

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.