News Fußball Frauen

Stürmische KIT SC Frauen siegen weiter

Die KIT SC Frauenfußballerinnen verteidigen eindrucksvoll die Tabellenführung mit einem weiteren Kantersieg. Am Sonntag empfingen die Mädels von Sarah Kniel und Carolin Braun den Gegner aus Hambrücken. Bei bestem Fußballwetter pfiff die Schiedrichterin Yasmin Tonn die Begegnung an. Das Ziel der KIT SC Fußballerinnen war klar vorgegeben: ein Sieg und möglichst die Tordifferenz auszubauen. 

Bereits in den Anfangsminuten drückten die Mädels des KIT in Richtung des gegnerischen Strafraums, vergaben aber zunächst einige Tormöglichkeiten. Katharina Stichling schaffte es dann in der 15. Minute den Knoten durch einen Sonntagsschuss zu lösen. Von nun an spielte man befreit auf und konnte bis zur Halbzeit auf 6:0 erhöhen. Durch eine Unkonzentriertheit zu Beginn der zweiten Hälfte konnten die beherzten Hambrückerinnen, die sich keine Sekunde des Spiels aufgaben, auf 6:1 verkürzen. Danach fand man jedoch wieder zurück in die Partie und konnte das Spiel mit 10:1 gewinnen. 

Mit diesem Sieg konnte man die Tordifferenz weiter ausbauen und somit auch die Tabellenführung behaupten. Nun gilt es am Sonntag bei der SG Graben/Forst die Konzentration hochzuhalten, um das ehrgeizige Ziel des Meistertitels weiter zu verfolgen.

Tore

1:0 (16') Katharina Stichling

2:0 (25') Carolin Braun

3:0 (28') Sanja Gavric

4:0 (32') Carolin Braun

5:0 (36') Sandra Ott

6:0 (40') Sandra Ott

6:1 

7:1 (49') Sanja Gavric

8:1 (66') Barbara Wurster 

9:1 (73') Sandra Ott

10:1 (89’) Svenja Marx 

Aufstellung

Sarah Becker

Katharina Stichling (45. Selina Adam) -Tamar Kvelidze- Celina Geis- Ariane Höck

T. Marx (56. Maike Nauert) - Kerstin Rafai - E.Walz (45. Barbara Wurster) - S.Gavric (60. Svenja Marx)

Sandra Ott - Carolin Braun

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.