News Tennis Herren

Tennis Herren II bauen Siegesserie weiter aus

Nach dem knappen Auswärtssieg letzte Woche, feierte die 2. Herrenmannschaft der Tennisabteilung diesmal einen souveränen 7:2 Heimsieg gegen den TC RW Hochstetten.

Bei im Laufe des Tages immer höher werdenden Temperaturen, begannen die ersten drei Einzel der Partie. Zhouzhao startete relativ schnell mit einem deutlichen 6:0 6:1 Erfolg und auch Björn beendete sein Match wenig später mit demselben Ergebnis. Jan hatte mit seinem Gegner mehr zu kämpfen und verlor nach starkem zweiten Satz unglücklich im Matchtiebreak mit 8:10.

Ähnlich verlief auch die zweite Hälfte der Einzelmatches. Während vor allem Carl bei seinem 6:1 und 6:3 Sieg nichts anbrennen ließ und Nico seinen Gegner besonders auch dank seiner mentalen Stärke besiegte, verlor Simon den vorzeitigen Heimsieg knapp im Matchtiebreak.

Souveräne Doppel besiegeln den Sieg

Trotzdem waren die Einzelergebnisse natürlich eine gute Voraussetzung für die Doppelmatches. Da Nico und Zhouzhao an ihre guten Einzelleistungen anknüpfen konnten und ihr Doppel mit 6:0 und 6:1 gewannen, war der fünfte Sieg im fünften Spiel endgültig in trockenen Tüchern. Nach einem umkämpften ersten und souveränen zweiten Satz gewannen auch Carl und Björn ihr Doppel. Zu guter Letzt siegten Jan und Simon nach ihren knapp verlorenen Einzeln gemeinsam im Doppel und beendeten damit den Spieltag mit 7:2 für den KIT SC.

Zum Abschluss gab es Pizza für die beiden Mannschaften, wobei man sich gegenseitig noch viel Erfolg für die weitere Saison wünschte. Der KIT SC bedankt sich bei den Gegnern vom TC RW Hochstetten für einen fairen und spannenden Spieltag. Nächste Woche geht es auswärts zum TV Knielingen.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.