News Tennis Herren

Tennis I Herren patzen beim Tabellenletzten

Die 1.Herrenmannschaft der Tennisabteilung erlitt nach zwei Siegen in Folge ihre erste Niederlage in der aktuellen Saison. Der bis dahin Tabellenletzte TC Spöck bewies Nerven und setzte sich knapp mit 5:4 durch.

Auch in das dritte Auswärtsspiel startete unsere Mannschaft zunächst gut. Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten sorgte Stelian mit 6:7 6:2 und 10:3 für eine kurzzeitige Führung für unsere Mannschaft. Andreas und Nicklas konnten an diese Leistung leider nicht anknüpfen und verloren beide ebenfalls knapp im Match-Tiebreak.

Erstmals Rückstand nach der Einzelrunde

Die verlorene Zeit der langen ersten Runde wurde schnell wieder aufgeholt. Unsere Nummer 1 Zoltan kämpfte mit anhaltenden Schulterschmerzen und unterlag dem Trainer der anderen Mannschaft mit 6:1 und 6:2. Still und heimlich konnte Carl mit einer bärenstarken Leistung (6:1 6:2) den Abstand auf 3:2 verkürzen und die Hoffnung auf einen Ausgleich aufrecht erhalten. Mannschaftsführer Sven konnte trotz hartem Kampf nicht an die Leistung der vorhergegangen Spieltage anknüpfen und verlor erstmals in der Saison.

Bestes Doppelergebnis der Saison

Nach einem 2:4 Rückstand nach der Einzelrunde hätte unsere Mannschaft einen Sieg in allen drei Doppel gebraucht, um als Sieger vom Platz zu gehen. Trotz hartumkämpfter Ballwechsel unterlagen Zoltan und Carl im ersten Doppel klar mit 1:6 1:6. Unser erfolgreichstes Doppel der Saison, Sven und Stelian blieben trotzdem konzentriert und setzten sich mit 6:1 und 7:5 durch. Nach den zwei unglücklich verlorenen Match-Tiebreaks, wollten Andreas und Nicklas mit dieser Leistung nicht nach Hause gehen und beendeten den Spieltag mit einem klaren 6:3 und 6:1 Sieg.

Hoffnung ist da

Am Ende des Spieltags verlor unsere 1. Herrenmannschaft leider knapp mit 4:5 gegen den TC Spöck. Trotz der bitteren Niederlage mit zwei verlorenen Match-Tiebreaks konnte unsere Mannschaft ihr bislang bestes Doppelergebnis verbuchen, was Mut für die nächsten Spieltage macht.

Der KIT SC bedankt sich bei den Spielern und Fans vom TC Spöck 1 für eine umkämpfte und faire Begegnung sowohl auf als auch neben dem Platz. Am kommenden Sonntag spielt unsere 1. Herrenmannschaft zum ersten Mal in der Saison auf der heimischen Anlage gegen den Tabellenführer des TC BW Weiher 1.

Für den KIT SC spielten

Veszelka, Zoltan (LK9)
Roth, Andreas (LK11)
Fietz, Sven (LK13)
Stoev, Stelian (LK13)
Löhr, Carl (LK16)
Dorsch, Nicklas (LK16)

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.