Unentschieden für die 2. Tennis Damenmannschaft

Es starteten Melanie Müller auf Position 2 und Pascale Kohler auf Position 4. Aufgrund einiger verletzungsbedingter Ausfälle musste Melanie einspringen und trat nicht optimal vorbereitet das Match an. Sie verlor das erste Match der Damen II mit  3:6 und 0:6 gegen ihre spielstärkere Gegnerin. Auch Pascale gab nach einem spannenden zweiten Satz, in dem sie noch deutlich aufholen konnte, das Match mit 2:6 und 4:6 ab. Parallel zu den letzten Spielen  startete Carolin Buderer auf Position 1 und gewann ihr Einzel flott mit 6:2 und 6:3. Beim letzten Einzel bot Friederike Götz einen spannenden Abschluss uns schlug ihre Gegnerin noch deutlich mit 7:6 und 6:1.  

Nach dem Unentschieden in den Einzeln gingen setzten die Damen II auf ein starkes Zweierdoppel. Das Einserdoppel mit Carolin und Pascale musste sich rasch nach vielen Fehlern den doppelstarken Gegnerinnen mit 1:6 und 2: 6 geschlagen geben. Melanie und Friederike machten es bis zum Schluss spannend und konnten schließlich mit einem Satz-Tiebreak und einem Match-Tiebreak das Unentschieden halten. Die Gegnerinnen feilschten um jeden Ball und mussten sich schließlich mit 6:4,6:7,2:10 geschlagen geben.  

Der sonnige Tag endete mit Spaghetti auf der Anlage des TC Grün-Weiß Baden-Baden.
Die Damen II des KIT SC bedanken sich bei ihren Gegnerinnen für die Gastfreundschaft und wünschen den Damen noch eine erfolgreiche Saison.

Es spielten für den KIT SC:

Carolin Buderer (1) -Pascale Kohler(4)

Melanie Müller (2) - Friederike Götz (3)

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.