News Tennis

Weihnachtsfeier der KIT SC Tennis Abteilung

Am vergangen Samstag fand die diesjährige Weihnachtsfeier der  KIT SC Tennismannschaften in den Räumlichkeiten des Karlsruher Sportvereins statt.

Die Tennishalle des KSV war die ideale Location um das Jahr mit einem sportlichen, semi-ernsthaften Turnier, dem „Glühwein-Cup 2014“, bei dem die Geselligkeit nicht zu kurz kam, abzurunden. Im Anschluss an den offiziellen Teil, in dem jeder Teilnehmer auf der Jagd nach den begehrten Schleifchen war, sollte die Nacht zu einem Tennis-Marathon ausgedehnt werden. Es kam zwar anders, jedoch war eine unterhaltsame Programmalternative schnell gefunden.

Im Vorfeld  des sportlichen Teils der diesjährigen Weihnachtsfeier ist ein Spielsystem entwickelt worden, das Aspekte der Medenrunde mit denen der IPTF (International Permier Tennis League) vereint und einen hohen Unterhaltungswert versprach. Jeder Spieler gehörte dieses Mal zu einer Mannschaft und konnte sowohl für den eigenen Sieg als auch den Mannschaftssieg Schleifchen sammeln.

Das ganze Team sorgte für ein reichhaltiges Buffet, welches von Quiche und Pizza bis hin zum „KIT SC – Kuchen“ reichte.

Das Ende des offiziellen Programms bildete die Siegerehrung. Es gab natürlich ausschließlich Gewinner und tatsächlich erhielt jeder eine kleine Überraschung. Einige Teilnehmer zollten schließlich den hart umkämpften Spielen Tribut und machten sich auf den Heimweg. Nach der Siegerehrung standen die Tennisplätze jedoch weiterhin zur Verfügung und wurden gerne bespielt. Tennis-Marathon, also spielen bis zum Umfallen, stand auf der Agenda.  Gestoppt wurde dieser jedoch von der ausgefallenen Beleuchtung. An dieser Stelle seien Sebastian und David gedankt, die für den spontanen, musikalischen Teil des Nachtprogramms sorgten.

Es war wiedermal ein rundum gelungenes Event, der nach einer Neuauflage verlangt! Die Tennisabteilung des KIT SC dankt allen Beteiligten!

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.