News Fußball Herren

Wichtiger Heimsieg für die KIT SC Fußballer

Am Sonntag war die DJK aus Durlach zu Gast im Sparda Sport-Park. Die Hausherren dominierten die Partie über die gesamte Spieldauer und klettern mit diesem Sieg von einem Abstiegsrang auf Platz 14.

Nach einer Vorlage von Gruber brachte Patrick Günther den KIT SC in der 27. Spielminute mit 1:0 in Führung. Kurze Zeit später avancierte der Torschütze zum Vorlagengeber für Florian Richert, der nach sehenswerter Flanke mit dem Kopf zum 2:0 vollenden konnte. In der 39. Minute sorgte Günther von der 20-Meter-Marke mit einem gekonnt getretenen Freistoß für die Vorentscheidung.

Kurz nach Anpfiff der zweiten Halbzeit war es Domnik, der für die Grünen alles klar machte. Daran änderte auch der Anschlusstreffer von Durlachs Balci mit einem Sonntagsschuss zum zwischenzeitlichen 1:4 nichts mehr. In der Folge sah Erdogan noch die gelb-rote Karte, wodurch alle Hoffnung der Gäste, etwas Zählbares zu entführen, begraben wurde.
Den Schlusspunkt setzte der Matchwinner Günther, der das Ergebnis durch einen Foulelfmeter auf 5:1 schrauben konnte.

Nun gilt es, die Leistung in den kommenden Partien zu wiederholen, um langsam den Blick in Richtung Mittelfeld richten zu können. Am nächsten Sonntag gastiert man bei der Alemannia aus Rüppurr. Anpfiff ist um 14.30 Uhr.

Aufstellung

Konrad

Brühl - Mühlhäuser - Richert - Häfeli

Günther - Berg - Domink - Knoll - Hennig

Gruber

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.