Winterlaufserie Rheinzabern 20km Lauf

 

Beim letzten Lauf der Winterlaufserie in Rheinzabern konnten die Läufer des KIT SC einen erfolgreichen Formtest auf dem Weg zu den Frühjahres-Highlights absolvieren.

Im 10km Lauf lief Sebastian Speiser auf den Gesamtrang 2 in einer neuen persönlichen Bestzeit von 34:38 Minuten. Damit konnte er seine bisherige Bestzeit um mehr als eine Minute verbessern!

Im 20km Lauf der Winterlaufserie bildete sich schnell eine Gruppe um Patrick Hilpert, Sebastian Pieczarek und Karsten Müller. Die Arbeit in der Gruppe zahlte sich insbesondere bei dem starken Gegenwind auf einigen Streckenabschnitten aus: Das Ziel erreichte Sebastian als Gesamt sechster in 1:09:37, dicht gefolgt von Karsten (1:09:43) und Patrick (1:10:14). Dahinter absolvierte Stefan, der leider alleine gegen den Wind kämpfen musste, in 1:13:01 mit einer soliden Leistung den Lauf.

In der Gesamtwertung der Serie, in der die Zeiten des 10km Laufs im Dezember, des 15km Laufs im Januar und des 20km Laufs addiert werden, konnte Sebastian den fünften Gesamtrang erringen. Patrick erreichte Gesamtrang sieben und Stefan den Gesamtrang 12. Auch in der Mannschaftswertung wurden zusammen mit den Mannschaftskollegen der LG Region Karlsruhe die ersten beiden Plätze gesichert.

Ergebnisse online verfügbar unter:
http://my6.raceresult.com/79890/results?lang=de

 

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.