Gelungener August für Fußball Herren

 

Trotz des alljährlich befürchteten Spielerschwunds in den Semesterferien lieferten die Herren vom KIT SC konstant gute Leistungen und positionieren sich somit gut für die kommenden Spiele.

 

Anfang August konnte der Kreisligist FV Leopoldshafen in einem packenden Spiel mit 2:0 (Phil W., Ole S.) niedergerungen werden. Somit steht die Mannschaft im Viertelfinale des Rothaus-Pokals; Gegner ist FVgg Weingarten (03.10.2019).

Das Auftaktspiel in der Kreisklasse A war nicht weniger spannend. Zu Gast bei SSV Ettlingen lief die Mannschaft knapp 20 Minuten einem 2:1 Rückstand hinterher (das Tor schoss Moritz E.). In der letzten Viertelstunde drehte der KIT SC aber nochmal auf und durch die Tore von Patrick H. und dem kurz zuvor eingewechselten Raphael G. (2x) konnte man die ersten 3 Punkte auf dem Konto verbuchen.

Letztes Wochenende war man erneut Gast, diesmal beim FV Ettlingenweier 2. Als spielbestimmende Mannschaft erspielte sich der KIT SC immer wieder Chancen, es brauchte aber einen Elfmeter, getreten und verwandelt von Phil W., um das Torfeuerwerk zu eröffnen. Vor der Halbzeit erhöhten Phil W. mit einem knallharten Schuss aus zweiter Reihe und Moritz E. zum 0:3. Auch nach der Halbzeit waren die Männer in Grün einfach gedankenschneller. Paul M. wagte sich bei einem Konter mit nach vorne und schob ein zum 0:4. Niko B. und Moritz E. nutzten die Unaufmerksamkeit des Gegners und finalisierten nach schnell ausgeführtem Freistoß und eines gut zu Ende gespielten Angriffes zum 0:6 Endstand.

Der Saisonstart glückte, die nächste Aufgabe für den KIT SC steht am kommenden Sonntag, den 01.09.2019 gegen SVK Beiertheim an. Anstoß ist um 15:00.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.