Herren 2 gewinnen knapp 5:4 beim TC SW Weingarten

 

Die Herren 2 des KIT SC 2010 konnten am 02.06.2019 gegen starke Gegner aus Weingarten einen wichtigen Auswärtssieg für den Klassenerhalt erreichen.

Das dritte Spiel der Sommersaison 2019 durfte die 2. Herrenmannschaft des KIT SC 2010 auf den Tennisplätzen des naheliegenden TC SW Weingarten austragen. Aufgrund von hohen angekündigten Temperaturen wurde direkt auf 6 Plätzen mit den Einzeln begonnen. Niklas Fertig verlor sehr schnell 1:6 0:6 gegen den vermutlich besten Gegner der Weingartner, doch genauso schnell konnte auch Julian Martin gegen einen Spieler mit LK8 (!) solide 6:2 6:1 gewinnen. Bald daraufhin konnte auch Lukas Bergner gegen einen guten Gegner mit 6:1 6:2 klar gewinnen und auch Sebastian Andris konnte sein Einzel mit 6:4 6:2 für sich entscheiden. Nun waren lediglich noch Simon Gut und Marten Elzer bei Temperaturen um die 30 °C am kämpfen. Leider sehr bitter verlor Simon sein Einzel 5:7 4:6, doch Marten konnte nach dem verlorenen ersten Satz doch noch 3:6 6:4 10:8 gewinnen. Somit war mit einer 4:2 Führung doch eine sehr gute Ausgangslage für die Doppel geschaffen worden. Die Gegner hatten dann aber die gleiche Doppelaufstellung gewählt wie wir, was uns nicht zufrieden stellte. Dementsprechend verloren sowohl Marten/Lukas, als auch Julian/Niklas die eigentlich stark aufgestellten beiden ersten Doppel mit 4:6 4:6 und 3:6 4:6. Doch zum Glück konnten Sebastian und Simon den wichtigen 5. Sieg in einem knappen Doppel mit 6:4 7:5 für die zweite Herrenmannschaft des KIT SC sichern. Am Ende konnte dann doch entspannt auf der Terrasse der Weingartner bei Zigeunerschnitzel und Salat und später auf der eigenen Anlage mit den Herren1 und den Damen1 des KIT SC im Heimspiel der wichtige Auswärtssieg gefeiert werden.

Zurück

Zurück

One Passion, One Club. KIT SC.